Hinweis zum Schutz deiner Daten für Mitgliedschaften, Probetrainings, Beratungstermineund die

Erstellung von Trainingskonzepten

 

 

 

Mit diesen Hinweisen informieren wir Dich über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch Project Fit Sebastian Radunski und die Dir nach dem neuen Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

 

 

Studioline Project Fit Sebastian Radunski .

 

Die Datenschutzerklärung soll Dich darüber informieren, wie wir Deine persönlichen Daten im Rahmen von Probetrainings, Beratungsterminen, Mitgliedschaftsverträgen und sonstigen Trainingskonzepten verarbeiten.

 

Der Schutz Deiner Persönlichkeitsrechte und Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Wir werden Dich hier, über unsere Abläufe und die Sicherung von Datenabläufen informieren.

 

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung .

 

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Deiner Daten im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze:

 

Project Fit Sebastian Radunski

Gustav-Schwab-Str.3

72336 Balingen

 

Telefon: +(49)7433-9976921

E-Mail: info@projectfit-balingen.de

 

Den Datenschutzbeauftragten erreichst Du per Post unter folgender Adresse:

 

Hartmut Rauch 

Breite Gasse 7

72351 Geislingen

Mobil:0170-3815107

 

 

datenschutzbeauftragter@projectfit-balingen.de

 

 

Rechtsgrundlage für die Personenbezogen Daten .

 

Wir möchten Dir die Rechtsgrundlage für unsere Datenverarbeitung mitteilen. Sofern die Rechtsgrundlage in unserer Datenschutzerklärung nicht genannt wird, beruht die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten auf folgenden Rechtsgrundlage.

 

Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO dient uns als Rechtsgrundlage.

 

 

Datenlöschung und Speicherung .

 

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern Sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

 

 

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung für Probetrainings, Beratungstermine, Mitgliedschaft und die Erstellung von Trainingskonzepten

 

Die Verarbeitung und Speicherung von Daten erfolgt zur Erbringung von Dienstleitungen im Rahmen der Durchführung unserer Verträge oder zur Durchführung von vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage hin erfolgen. Die Zwecke der Datenverarbeitung richten sich in erster Linie nach der konkreten Leistung (z.B. Mitgliedschaft, Probetraining, Beratung uns die Erstellung von Trainingskonzepten).

 

Sofern Du ein Probetraining bei uns durchführst verarbeiten wir die folgenden Daten:

 

Vorname und Nachname

Anschrift ( PLZ, Ort)

 

Geschlecht

 

Telefon oder E-Mail

 

Geburtsdatum

 

Gesundheitliche Probleme/Einschränkungen

 

 

Sofern Du einen Beratungstermin vereinbarst verarbeiten wir die folgenden Daten:

 

Vorname und Nachname

Anschrift ( PLZ, Ort)

 

Geschlecht

 

Telefon oder E-Mail

 

Geburtsdatum

 

Gesundheitliche Probleme/Einschränkungen

 

 

Sofern Du einen Mitgliedsvertrag mit Project Fit Sebastian Radunski abgeschlossen hast, verarbeiten wir die folgenden Daten:

 

Vorname und Nachname

Anschrift ( PLZ, Ort)

 

Geschlecht

 

Telefon oder E-Mail

 

Geburtsdatum

 

Gesundheitliche Probleme/Einschränkungen

 

Bankverbindung IBAN und BIC

 

Ein Lichtbild

 

Firma

(bei Firmenfitnessverträge)

Krankenkassen

(Bei Präventionskursen o.ä. abrechnungsfähigen Kursen)

 

 

Sofern Du ein Trainingskonzept erstellen lässt, verarbeiten wir die folgenden Daten:

 

Vorname und Nachname

Anschrift ( PLZ, Ort)

 

Geschlecht

 

Telefon oder E-Mail

 

Geburtsdatum

 

Gesundheitliche Probleme/Einschränkungen

 

Bankverbindung IBAN und BIC

 

Ein Lichtbild

 

Beruf

 

Körperliche Daten

(Gewicht, Größe, etc.)

 

Sportliche Aktivitäten

Trainingsziele, -konzept,

-dokumentation

 

Beim Betreten einer unserer Filialen erfasst Project Fit Sebastian Radunski folgende Zugangsdaten:

 

Datum des Zutritts

Uhrzeit des Zutritts

 

Aufgesuchte Filiale

 

Mitgliedsnummer

 

 

 

 

Wer bekommt Deine personenbezogenen Daten?

 

Innerhalb des Unternehmens erhalten nur diejenigen Stellen Deine Daten, die dies zur Durchführung des Mitgliedsvertrages, zur Auswertung betriebsinterner Statistiken sowie gesetzlicher Pflichten brauchen.

 

Auch von uns eingesetzte Auftrags-Verarbeiter und sonstige Dienstleister können zu diesen genannten Zwecken Daten erhalten. (z.B. Inkassobüros, Banken, Finanzbehörden, Strafverfolgungsbehörden und IT Dienstleitungen)

 

 

Datenschutzrechte .

 

Du hast das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berechtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO.

 

Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

 

 

Beschwerderecht .

 

Du hast das Recht, Dich mit Deiner Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

 

Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Königstraße 10 a

70173 Stuttgart

 

 

Änderung der Datenschutzhinweise .

 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen, damit Sie stets den aktuellen gesetzlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen.